FAQs

qualicert-logo

Training

Findet das Training bei jeder Witterung und auch im Winter statt?

Ja, das SwissCityBootCamp Training findet das ganze Jahr hindurch statt. Eine der Jahreszeit und der Witterung angemessene Trainingskleidung ist aus diesem Grund empfehlenswert. Im Falle, dass das Wetter wirklich extrem schlecht sein sollte, werden wir dir mindestens drei Stunden vor Trainingsbeginn den Kurs via Email absagen.

Soll ich einen Rucksack mitnehmen?

Grundsätzlich benötigst du keinen Rucksack für das SwissCityBootCamp.

Gibt es Duschen und Umkleidekabinen?

Ja in Zürich kann man sich beim Badi Enge umziehen und die Sachen mit einem eigenen Schloss einsperren. Einfach Kennwort „SwissCityBootCamp“ beim Eingang bekannt geben. In den anderen Städten nehmt bitte Kontakt via Email auf um es kurz abzufragen.

Soll ich vor dem Training etwas essen?

Als Anfänger solltest du vor dem Training etwas Leichtverdauliches zu dir nehmen z.B. ein Stück Obst (Banane), ein Stück Brot oder ein Glas Fruchtsaft. Vermeide Milchprodukte, Fleisch, Vollkorngebäck, denn diese könnten den Verdauungstrakt belasten. Unbedingt solltest du vor und nach dem Training 1-2 grosse Gläser Wasser trinken. Wenn du schon gewohnt bist in der Früh Sport zu betreiben, kannst du auch versuchen vor dem Training nichts zu essen, denn dies intensiviert die Fettverbrennung.

Welche Ausrüstung muss ich zum SwissCityBootCamp Training mitbringen?

Laufschuhe, bequeme, dem Wetter und der Jahreszeit angemessene Kleidung, die auch mal schmutzig werden kann. Alles andere bringt der Trainer mit!

Wann kann ich Veränderungen bemerken?

Nach der 1. SwissCityBootCamp Trainingseinheit wirst du dich fühlen, als hätte dich ein Bus überrollt. Nach der 4. oder 5. Trainingseinheit wirst du merken, dass sich der Schweiss lohnt. Durch hochintensives und regelmässiges Training kannst Du schnell Erfolge spüren!

Warum ist das SwissCityBootCamp so effektiv?

Die hohe Effektivität des Workouts liegt in der Kombination aus Kraft- und Ausdauereinheiten, die ohne Pause aneinander gereiht werden. Dadruch ergibt sich ein Wechsel von intensiver und leichter Belastung d.h. einem Intervall- und Wechseltraining. Diese Form des Trainings hält den Puls während des gesamten Workouts über in einem effektiven Bereich und bewirkt auch noch Stunden nach dem Training einen erhöhten Energieverbrauch. Die Übungen zwischen den Laufstrecken werden vorwiegend mit dem eigenen Körpergewicht vorgenommen, dadurch werden viele Muskeln gleichzeitig beansprucht und der ganze Körper gestärkt. Dies führt dazu, dass jeder sein Ziel erreicht – sei es um das Körpergewicht zu regulieren, den Köper zu formen, oder Kraft und Ausdauer aufzubauen.

Für welches Fitnesslevel ist das SwissCityBootCamp geeignet?

Das SwissCityBootCamp ist für jeden geeignet, der Spass an einem intensiven Body-Workout hat. Um das Optimale aus dem Training herauszuholen, solltest du jedoch 4-5 Minuten am Stück laufen können. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, das Training fordert alle, dafür sorgen unsere geschulten Trainer!

Wo ist der Treffpunkt zu Trainingsbeginn?

Startpunkt des SwissCityBootCamps ist angeführt auf der jeweiligen Städte-Seite.

DETOXING

Was ist Detoxing?

Seit mehr als 20 Jahren wird dieses Programm bereits erfolgreich in Moinhos Velhos Fasten in Portugal und weltweit in den Sivananda Yoga Ashrams umge- setzt. Dabei handelt es sich um eine mit langjähriger Erfahrung begleitete und komplette Entgiftung und Fastenkur auf der Basis von Darmreinigung, sowie Frucht-/Gemüsesäfte und Suppen. So kann eine Detox Kur Ihnen helfen, Ihre Gesundheit zu verbessern und leichter Gewicht zu verlieren.

Was kosten 7 Tage Entgiftungsprogramm?

Die Preise sind abhängig von der Zimmerkategorie (siehe Angebot) und enhalten das gesamte Fasten- und Entgiftungsprogramm, homöophatische Mittel zum Ausleiten der Giftstoffe, Frische Säfte, Suppen, Massagen, Kinesiologische Balance-Sitzung, Ernährungsberatung und optional Meditation, Yoga und Outdoor Bewegung.